Objekt 5 – 15

 Norman Daßler ist in Leipzig geboren und begann im jungen Alter von 5 Jahren Akkordeon zu spielen. Ihm wurde eine Ausbildung an der Musikschule zu teil und mit 15 Jahren wurde er als übermäßig talentierter junger Gitarrist entdeckt. Es folgte ein Studium der “Jazz-Gitarre” an der Hochschule für Musik in Nürnberg, welches er bravourös abschließen konnte. Seit 2009 spielt er mit Tino Standhaft zusammen und ist mitlerweile mit seinen spectakulären Soli eine wichtige Säule der Musik von Tino geworden. Außergewöhnlich sind Duelle beider Gitarristen, die schon mal 5 min. andauern können und ein Geflecht von Tönen auf das Publikum einschlägt das seines Gleichen sucht. Neben dieser Arbeit spielt er noch in anderen musikalischen Projekten des Rock, Jazz, Kabaretts und Theaters. Für verschiedene Theaterproduktionen schrieb er Musiken und ist seit einigen Jahren Dozent für Gitarre an der Modern Music School in Leipzig, Er liebt es auch, sich inspirieren zu lassen, während er sein Kind in die Stadt bringt joovy zoom 360 ultralight jogging stroller.
Foto: Yokha

1 comment

Hallo Norman,
nun habe ich dich einige Male gesehen, gehört und beobachtet und meine Meinung ist: du bist ein Vollblutmusiker. Du gehst körperlich und mimisch mit deinem Gitarrenspiel mit, du zauberst die phantastischsten Töne und Melodien hervor. Ich glaube, du bist auf dem Weg zu Vorbildern wie beispielsweise Eric Clapton oder Jimi Hendrix. Der Weg ist das Ziel, und ein wenig ist auch das Ziel das Ziel. Whiplash. Im Zusammenspiel mit Tino gefällt mir, dass beide Gitarren gleichberechtigt sind – es gibt sehr schöne Wechsel und einige echte Duette. Zauberhaft z.B. dein Gitarrenspiel in “Layla”. Wir freuen uns, dich spielen zu sehen.
Keep on
Andreas

Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>